Was tun im Notfall
Übungsplan
Veranstaltungen

Letzte Änderung: 25.07.2021
| 388100 Seitenaufrufe
FF Streifing, Vordere Dorfstr. 10,
2125 Streifing, Tel./Fax 02575/21055
(nicht ständig besetzt)
Email
  • Startseite
  • Wir über uns
  • Organisationsplan
  • Unser Einsatzgebiet
  • Einsätze
  • Informationen
  • Geschichte
  • Veranstaltungen
  • Fotogalerie
  • Links
  • Impressionen
  • Impressum
Für die Homepage verantwortlich
Sandra T. Email



Status der Feuerwehr
Um die aktuellen Einsätze abzufragen klicke auf die NÖ - Karte



Mithilfe für Brandermittlung
Am 21.04.2021 um 10:00h wurde die Feuerwehr Streifing telefonisch durch die Polizei zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Bei dem Brandobjekt von Samstag wurde das im Brandobjekt stehende Fahrzeug geborgen.

Eingesetzte Kräfte: 3 Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge: MTF + Seilwinde
Anwesend: Polizei Brandermittler

Brandeinsatz
Brandeinsatz B3 für Streifing am 17.04.2021 um 09:58h
Grund der Alarmierung: Wohnhausbrand

Die Einsatzkräfte wurden um kurz vor 10 Uhr alarmiert, nachdem ein Nebengebäude eines Wohnhauses in Flammen aufging. Aufgrund der hohen Brandlast gestalteten sich die Löscharbeiten äußerst schwierig. Fünf Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen zur Verfügung. Etwa 20 Atemschutztrupps waren im Einsatz. 74 Stück Atemschutzflaschen wurden befüllt. Verletzt wurde niemand, alle Personen waren außerhalb des Hauses. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Eingesetzte Kräfte: 17 Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1, MTF
Feuerwehren: Streifing, Oberkreuzstetten, Niederkreuzstetten, Hochleithen und ALF Gaweinstal (gesamt 77 Feuerwehrmänner)
Anwesend ALF-Gaweinstal, Polizei, Rotes Kreuz, Bürgermeister

Nachlöscharbeiten
Nach dem Brand vom 21.07.21 wurde uns am 24.07.2021 von der FF Hochleithen eine Rauchentwicklung beim Mähdrescher gemeldet. Ausgerüstet mit Wärmebildkamera und HLF1- W fuhren 4 Kameraden zu dem besagten Fahrzeug. Mittels Wärmebildkamera wurden 90 Grad im vorderen Radbereich festgestellt.
Der verbliebene Gummi wurde von der Felge gelöst und nachgelöscht.
Nach 4 Stunden wurde nochmals mit der Wärmebildkamera gemessen und es war keine Wärmeentwicklung mehr feststellbar.

Eingesetzte Kräfte: 4 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF1-W




Brandeinsatz
Brandeinsatz B2 für Streifing am 21.07.2021 um 19:16h
Grund der Alarmierung: Mähdrescher Brand Richtung Bogenneusiedl

Beim Eintreffen stand ein Mähdrescher und das Feld in Vollbrand. Eine angrenzende Halle (Landwirtschaft) wurde geschützt.

Eingesetzte Kräfte: 14 Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1, MTF
Feuerwehren: Streifing, Oberkreuzstetten, Niederkreuzstetten, Hochleithen
Anwesend Polizei

Übung
Am 16.07.2021 fand eine Brandübung statt. Übungsannahme war ein Flurbrand, welcher sich in Richtung einer Scheune auszubreiten drohte.

Die Brandbekämpfung erfolgt mittels TS und HLF 1.

14 Kameraden nahmen an der Übung teil.

Brandeinsatz
Brandeinsatz B3 für Streifing am 16.07.2021 um 11:37h
Grund der Alarmierung: Wohnhausbrand in Niederkreuzstetten

Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem das Dach eines Wintergartens, durch Flämmarbeiten auf dem Nachbarsgrundstück, in Brand geriet.

Eingesetzte Kräfte: 5 Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1
Feuerwehren: Streifing, Oberkreuzstetten, Niederkreuzstetten, Hochleithen
FF Hautzendorf ebenso alarmiert
Anwesend Polizei, Bürgermeister

Übung
Am 25.06.2021 fand eine Brandübung mit Atemschutz statt. Angenommen wurde, dass sich ein Flurbrand in Richtung Reihenhäuser ausbreitet.

Anwesende: 15 Personen
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1, MTF

Technischer Einsatz
Technischer Einsatz T1 für Streifing am 20.06.2021 um 18:05h
Grund der Alarmierung: Verkehrsunfall

Auf der Landesstraße in Richtung Bogenneusiedl kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein schwer beschädigtes KFZ wurde aus dem Gefahrenbereich gebracht und gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte: 12 Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF und MTF
Anwesend Rotes Kreuz, Polizei

Türöffnung
Am 08.06.2021 wurde die FF zu einer Türöffnung gerufen. Bei der Ankunft war die Türe verschlossen und der Schlüssel innen angesteckt. Nach Rücksprache mit dem Hauseigentümer und dessen Einwilligung wurde die Scheibe der Eingangstüre eingeschlagen und danach die Türe geöffnet.

Eingesetzte Kräfte: 8 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, KLF

Übung
Am 20.05.2021 fand eine Übung zum Thema Fahrzeugbergung statt. Es wurde mit der Seilwinde gearbeitet, die Fahrzeuge MTF und HLF1-W inkl. Zubehör wurden beübt. Die Übung wurde unter Berücksichtigung der derzeitigen Corona-Sicherheitsbestimmungen durchgeführt.

14 Kameraden nahmen an der Übung teil.

Mehr Fotos siehe Fotogalerie


Diese Website wurde mit EasyCont Ultra erstellt!

Bitte warten

Aktion wird ausgeführt!
Bitte haben Sie einen Moment Geduld!