Was tun im Notfall
Übungsplan
Veranstaltungen

Letzte Änderung: 24.06.2019
| 319892 Seitenaufrufe
FF Streifing, Vordere Dorfstr. 10,
2125 Streifing, Tel./Fax 02575/21055
(nicht ständig besetzt)
  • Startseite
  • Wir über uns
  • Organisationsplan
  • Unser Einsatzgebiet
  • Einsätze
  • Informationen
  • Ausbildungsprüfungen
  • Geschichte
  • Veranstaltungen
  • Fotogalerie
  • Humor und zum Nachdenken
  • FF- Wozu ???
  • Gästebuch
  • Links
  • Impressionen
  • Impressum
Für die Homepage verantwortlich
Brigitte P. E-Mail



Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.
Wünsche und Anregungen zur Aktualisierung nehmen wir gerne per Mail entgegen.
Besonders freuen wir uns auch über einen Eintrag im
Gästebuch



Status der FF-Streifing


NEU AUF UNSERER HOMEPAGE - Impressionen


4. Unwetter Einsatz
Nach den starken Regenfällen am Wochenende wurden wir heute, 24.06.2019 wiederholt zur Strassenreinigung alarmiert.
Mit gesammelten Kräften wurden die Straßen rund um den Kreuzackerweg, Neubauerweg von Schlamm gereinigt.
Nach rund 90 Minuten wurde der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte: 5 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, KLF

2 Einsätze nach Unwetter
Nach den starken Regenfällen der letzten Tage unterstützen wir am 21.06.2019 beim Auspumpen eines Schwimmteiches. Im Zuge dieses Einsatzes wurden wir zu einem 2. Einsatz alarmiert. Die Streifinger Straße musste gesäubert und die Kanalschächte gereinigt werden.

Eingesetzte Kräfte: 4 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, KLF

Mehr Fotos siehe Fotogalerie

Unwetter
07.06.2019
Um 05.45 Uhr wurde die FF-Streifing mittels Sirene alarmiert.
Grund waren diverse Unwetterschäden. Es wurde ein Wohnhaus ausgepumpt und mit Hilfe des Traktorladers der Gemeinde und der Straßenmeisterei Wolkersdorf Kanalschächte gereinigt und vermurte Straßen von Schlamm und Steinen befreit. Hauptsächlich betroffen waren die Streifinger Straße, Vordere und Hintere Dorfstraße, Kreuzstetterweg, Neubauer Weg sowie die Laimberggasse.
Um 10.05 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte: 9 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, KLF
Traktorlader der Gemeinde
Straßenmeisterei Wolkersdorf

Übung
Am 01.04.2019 wurde wieder fleißig für den Ernstfall geübt.
Übungsannahme war, dass ein Radlader im Fuhrpark der Fa. Zach in Vollbrand steht. Der Brand droht auf eine EVN-Trafostation überzugreifen.
Der Radlader wurde mittels Mittelschaumrohr bekämpft, die Trafostation mittels C-Hohlstrahlrohr geschützt.
Für die nötige Beleuchtung wurde mit dem Einsatz des Notstromaggregates gesorgt.

Teilnehmende Kameraden: 12
Eingesetzte Fahrzeuge: MTF und KLF




Diese Website wurde mit EasyCont Ultra erstellt!

Bitte warten

Aktion wird ausgeführt!
Bitte haben Sie einen Moment Geduld!