Was tun im Notfall
Übungsplan
Veranstaltungen

Letzte Änderung: 07.11.2021
| 398476 Seitenaufrufe
FF Streifing
Vordere Dorfstraße 10
2125 Streifing
Email
  • Startseite
  • Wir über uns
  • Organisationsplan
  • Unser Einsatzgebiet
  • Einsätze
  • Informationen
  • Geschichte
  • Veranstaltungen
  • Fotogalerie
  • Links
  • Impressionen
  • Impressum
Für die Homepage verantwortlich
Sandra T. Email



Status der Feuerwehr
Um die aktuellen Einsätze abzufragen klicke auf die NÖ - Karte



Technischer Einsatz
Am 02.11.2021 um 18:04h wurde die Feuerwehr Streifing zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Kfz kam von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und kam stark beschädigt im Acker zum Stillstand. Der Lenker wurde vom Roten Kreuz versorgt. Das Fahrzeug wurde per Seilwinde geborgen und gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte: 10 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF1, MTF
Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

ABGESAGT
Hüttenzauber findet nicht statt.

Vermisste Person
Am 26.10.2021 wurden wir zu einer Personensuche im Raum Pellendorf gerufen. Eine Person wurde nach einem Wandertag als vermisst gemeldet.

Gemeinsam mit den Feuerwehren Atzelsdorf und Pellendorf wurde die Suche gestartet. Danach wurden noch weitere 5 Feuerwehren zur Unterstützung nachalarmiert. Mit Hilfe von Taschenlampen, Suchscheinwerfern, Drohne und Wärmebildkameras wurde die Suchaktion durchgeführt.

Nach rund drei Stunden meldete schließlich die Polizei via Funk, dass die vermisste Person in einer Wohnung angetroffen wurde.

Insgesamt standen acht Feuerwehren mit 110 Mitgliedern, 25 Einsatzkräfte vom Roten Kreuz, drei Polizeistreifen und eine Suchhundestaffel im Einsatz.


Eingesetzte Fahrzeuge der FF Streifing: MTF, HLF-1
Eingesetzte Kräfte: 12 Mann

Brandübung
Am 22.10.2021 hat eine Brandübung stattgefunden. Übungsannahme war ein Kleinbrand (B1) am Firmengelände der Firma ZACH. Der Brand wurde mit Atemschutz gelöscht, ein Fass mit Chemikalien wurde gekühlt und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Mehr Bilder zu sehen in der Fotogalerie

16 Kameraden nahmen an der Übung teil.
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF1 und MTF


Funkschulung
Am 30.09.2021 hat im Feuerwehrhaus eine Funkschulung stattgefunden. Es wurde die Theorie sowie das richtige Arbeiten in der Einsatzleitung geübt.

5 Kameraden nahmen an der Übung teil.
Übung
Am 13.09.2021 fand eine Brandübung statt. Übungsannahme war ein Kleinbrand in einem Presshaus, welches zur Übungszwecken verraucht wurde.

Mit Atemschmutz wurde der Brand bekämpft und eine Gasflasche sowie ein Kanister mit einer brennbaren Flüssigkeit aus dem Gefahrenbereich gebracht.

13 Kameraden nahmen an der Übung teil.

Technischer Einsatz
Am 22.08.2021 um 16:36h wurde die Feuerwehr Streifing zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein abgestelltes Kfz rollte eine Böschung hinab und wurde mittels Hebekissen, Seilwinde geborgen.

Eingesetzte Kräfte: 10 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF1, MTF + Seilwinde

Fahrzeugsegnung
Fahrzeugsegnung am 08.08.2021

Unser neuer HLF1-W samt Tragkraftspritze wurde von unserem Pfarrer Helmut Scheer gesegnet.

Im Zuge dieses Festakts wurden rund 30 Ehrungen übergeben durch Mag. Kurt Hackl, NÖ Landtag und dem BFKDT OBR Markus Schuster.

Weiters anwesend waren:
Abschnittsfeuerwehrkommando, Bürgermeister Kreuzstetten, Bürgermeister Hochleithen; die Kommanden der Feuerwehren Hochleithen, Niederkreuzstetten und Oberkreuzstetten

Nachlöscharbeiten
Nach dem Brand vom 21.07.21 wurde uns am 24.07.2021 von der FF Hochleithen eine Rauchentwicklung beim Mähdrescher gemeldet. Ausgerüstet mit Wärmebildkamera und HLF1- W fuhren 4 Kameraden zu dem besagten Fahrzeug. Mittels Wärmebildkamera wurden 90 Grad im vorderen Radbereich festgestellt.
Der verbliebene Gummi wurde von der Felge gelöst und nachgelöscht.
Nach 4 Stunden wurde nochmals mit der Wärmebildkamera gemessen und es war keine Wärmeentwicklung mehr feststellbar.

Eingesetzte Kräfte: 4 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF1-W




Brandeinsatz
Brandeinsatz B2 für Streifing am 21.07.2021 um 19:16h
Grund der Alarmierung: Mähdrescher Brand Richtung Bogenneusiedl

Beim Eintreffen stand ein Mähdrescher und das Feld in Vollbrand. Eine angrenzende Halle (Landwirtschaft) wurde geschützt.

Eingesetzte Kräfte: 14 Kameraden
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1, MTF
Feuerwehren: Streifing, Oberkreuzstetten, Niederkreuzstetten, Hochleithen
Anwesend Polizei

Übung
Am 16.07.2021 fand eine Brandübung statt. Übungsannahme war ein Flurbrand, welcher sich in Richtung einer Scheune auszubreiten drohte.

Die Brandbekämpfung erfolgt mittels TS und HLF 1.

14 Kameraden nahmen an der Übung teil.


Diese Website wurde mit EasyCont Ultra erstellt!

Bitte warten

Aktion wird ausgeführt!
Bitte haben Sie einen Moment Geduld!